Liste der Besetung: Herbert Knaup, Michaela Caspar, Johannes Allmayer u.v.m. Ein Allgäukrimi Schauspieler, Cast & Crew. Ein Kluftingerkrimi Schauspieler, Cast & Crew. Erntedank. Seegrund. Schutzpatron. Besetzung und Stab von Schutzpatron. Ein Kluftingerkrimi ein Film von Lars Montag mit Herbert Knaup, Johannes Allmayer. Ein Kluftingerkrimi, Regisseur: Lars Montag. Eigentlich war Kluftinger mit seiner Familie zum Sonntagsausflug am Alatsee unterwegs. Als junger Polizist konnte Kluftinger nicht verhindern, dass die Reliquie des St. Magnus geraubt wurde. Die Schauspieler im "neuen Kluftinger" Zurück 1 / 6 Alle Bildergalerien Als gebürtigem Allgäuer (Sonthofen) ist Herbert Knaup die Rolle des Kommissars Kluftinger fast wie auf den Leib geschneidert. Bydlinksi, der ganz offenbar ein ausgewachsenes Messie-Problem hat, räumt zwar großzügig sein Schlafzimmer für Kluftinger und Maier, doch die beiden müssen sich ein Bett teilen. Schutzpatron. Liste der Besetung: Herbert Knaup, Johannes Allmayer, Hubert Mulzer u.v.m. Philip Wachter, Betriebsleiter der hiesigen Molkerei, wird im eigenen Wohnzimmer erdrosselt. Ein Kluftingerkrimi Schauspieler, Cast & Crew. Besetzung: Herbert Knaup, Jockel Tschiersch, Johannes Allmayer, Bernhard Schütz. Besetzung und Stab von Herzblut. Philip Wachter, Betriebsleiter der hiesigen Molkerei, wird erdrosselt. Ein Kluftingerkrimi ist eine vom Bayerischen Rundfunk produzierte Fernsehkomödie aus dem Jahre 2013.Der Film gehört zur Heimatkrimi-Reihe des BR und ist ein weiterer Fall des Kommissars Kluftinger.Die Literaturverfilmung basiert auf dem gleichnamigen Roman von Volker Klüpfel und Michael Kobr.Regie führte Rainer Kaufmann. Herzblut. Besetzung: Herbert Knaup, Johannes Allmayer, Bernhard Schütz, Fred Stillkrauth. Liste der Besetung: Herbert Knaup, Jockel Tschiersch, Johannes Allmayer u.v.m. Ein rätselhafter Telefonanruf bringt Kluftinger (Herbert Knaup) und seine Kollegen Maier (Johannes Allmayer) und Hefele (Jockel Tschiersch) auf die Spur einer brutalen Mordserie. Ein Kluftingerkrimi, Regisseur: Lars Montag.