Die Verkehrsinformationen zu La Jonquera liefern Ihnen einen Überblick über Staus, Unfälle und Baustellen in der Region La Jonquera sowie über zähfliessenden Verkehr und die Wetterbedingungen (Schnee, Regen, Glatteis) in La Jonquera und Umgebung. Während der Franco-Diktatur reisten Spanier nach Frankreich, um Sexfilme zu sehen. Etwa 2.000 Aktivisten hatten seit Montag den Übergangspunkt zwischen La Jonquera und Le Perthus auf beiden Seiten der Grenze besetzt, wie die Zeitung "La Vanguardia" berichtete. Eisenbahnverkehr. 1967/68 wurde die erste Umspurungs-Anlage entwickelt; Eisenbahnwaggons erhalten in … Mit unschönen Folgen und zum Ärger der Anwohner. Da wir jedes Jahr öfters nach Spanien fahren,kommen wir meistens durch La Jonquera, da es gleichzeitig der Grenzübertritt Frankreich/Spanien ist zu den Geschäften ist zu sagen, es lohnt sich nur bedingt.Bei einigen Marken kann man schon Schäppchen machen zB. Bordelle sind in Spanien erlaubt - im Gegensatz zu Frankreich. Im Jahre 1285 endete hier die südliche Expansion der französischen königlichen Truppen. 1. ViaMichelin bietet Ihnen Verkehrsinformationen für La Jonquera. La Jonquera liegt direkt hinter der französisch-spanischen Grenze und trägt den zweifelhaften Ruf, das größte Bordell Europas zu sein. Geschichte Mittelalter, Neuzeit. Das hat das Dorf La Jonquera zum El Dorado des Sextourismus gemacht. Anreise mit dem Auto Autobahn durch Frankreich: Die meisten, die von Deutschland nach Spanien mit dem Auto fahren, nehmen dieselbe Strecke.Man nimmt nach der Grenze zwischen Deutschland und Frankreich die A36 / E54 Richtung Lyon (über Mulhouse und Besancon). Jack & Jons--Desigual --Esprit. Spanische Grenze zu Frankreich in La Jonquera. Sehr zum Unbehagen der Einheimischen. An der Grenze zu Spanien blockieren Protestteilnehmer bereits seit heute früh die Autobahn AP-7 in der Nähe von La Jonquera – berichtet die Tageszeitung diariodetransporte.com. 14.06.2020, 17:13 Uhr . Die Prostitution ist in Spanien nicht geregelt. spanien Allgemein Deutsche Welle, Dokumentarfilm, DW, Frankreich, La Jonquera, Prostitution Spanien, Sex Tourismus, sex-Industrie, Sexarbeiterinnen A Village in Nordspanien ist ein Bienenstock der Prostitution geworden. Auf der iberischen Halbinsel wurden bis 1988 die Bahnstrecken in der spanischen Breitspur (1.676 mm in Spanien, 1.665 mm in Portugal) gebaut.An den Grenzbahnhöfen an der Grenze zwischen Frankreich und Spanien mussten Zugpassagiere umsteigen und Waren mussten umgeladen werden. In dem katalanischen Freudenhaus, das offiziell als Hotel firmiert und dessen Bau über 3 Millionen Euro gekostet hat, sollen 150 bis 170 Prostituierte den Gästen zu Diensten sein. Denn inzwischen machen andere Banden, darunter Algerier, die Autobahn zwischen La Jonquera und Valencia unsicher: Sie haben etwa 300 Mitglieder – zweifache Kompaniestärke. In La Jonquera in Spanien, nahe der Grenze zu Frankreich eröffnete kürzlich das größte Bordell in Europa. Aber Vorsicht,es gibt auch hier Marken Piraterie. Im Grenzort La Junquera öffnete Europas größtes Bordell. Heute sind die spanischen Puffs kurz hinter der Grenze voller Franzosen. Der Pyrenäenfriede von 1659 zwischen Spanien und Frankreich schrieb die Grenze bei La Jonquera fest, was auch noch heute für den Ort von Bedeutung ist. Der Ort war jahrhundertelang ein Zentrum des Handels, aber auch des Schmuggels zwischen Spanien und Frankreich.